San Juan de los Terreros

Pulpí und San Juan de los Terreros

Pulpí ist eine Gemeinde, die im Nordosten der Provinz liegt, an der Grenze zur Provinz Murcia, mit drei differenzierten Gebieten: die Küstenzone, das Hinterland und eine kleine Gebirgskette, die diese trennt. San Juan de los Terreros ist ein Küste-Ortsteil der Gemeinde Pulpí. Ist für seine herrlichen Strände, den letzten Andalusiens, bekannt. Der Ortsteil grenz im Norden an Aguilas, dem erste Badeort der Region Murcia. Besuchen Sie das Naturdenkmal der riesigen Geode Pulpís, nur wenige Minuten vom “Cortijo Las Gachas”

Vor der Küste von San Juan de los Terreros sind zwei kleine Inseln vulkanischen Ursprungs, die das Naturdenkmal “Isla de Terreros-Isla Negra“ bildet. Das berühmteste Wahrzeichen der Stadt ist das Schloss von San Juan de los Terreros. Im Jahre 1764 auf einer Landzunge errichtet, von der aus man an einem klaren Tag, einen Großteil der Küste von Almeria und Murcia überblicken kann.

Strand “Los Cocedores”

Befindet sich im Ortsteil Terreros, an der “Playa de las Palmeras“. Was am faszinierenden an diesem 150 Meter langem Strand ist, ist das klare Wasser und der dadurch natürlich geformte Pool mit seinen markanten Klippen, ideal für Kinder die nicht schwimmen können. Formt einen natürlichen Halbmond mit viel Sand und einer zauberhaften Umgebung. Der im Hintergrund schützende Berg, abgenutzt durch die Wirkung des Meeres, hat eine Landschaft hinterlassen, die aus dem Wasser bei strahlender Sonne, einem das Gefühl gibt auf einem anderen Planeten zu sein.

Strand der “Mar Rabiosa“

Ist neben dem Meer “Serena“, der berühmteste und verkehrsreichste Strand von San Juan de los Terreros. Es handelt sich um einen kleinen, 250 Meter langen, urbanisierten Strand mit goldenem Sand und ruhigem, seichtem Wasser. Von dort aus können Sie die Insel von Terreros sehen. Eine weitreichende Promenade unterstützt dieses.

Strand der “Mar Serena“

Der Name dieses Strandes, weist auf sein Hauptmerkmal, das ruhige Wasser hin. Es ist ein weitläufiger Stadtstrand (700 Meter), mit goldenem Sand und flachem, ruhigem und kristallklarem Wasser, ideal zum Baden von Kinder geeignet. Der Punkt, der das Ende von “Mar Serena“ und Beginn von “Mar Rabiosa“ setzt, ist ein großer Felsen namens "El Pichirichi", wo Erwachsene und Kinder hingehen, um Spaß zu haben beim Sprung ins Meer, Angeln… Befindet sich in der Touristischen Stadt San Juan de los Terreros, Haupt Freizeit- und Unterhaltungszentrum der Region.

Strand “Calypso“

Kleiner urbanisierter, 250 Meter langer, Strand mit goldenen Sand und ruhigem, seichtem Wasser. Der Calypso Strand erhielt seinen Namen, weil in den 50ern das Boot des Kommandanten Cousteau an diesem mythischen Strand auftauchte.

Strand “Las Palmeras”

eitläufiger rustikaler Strand (1000 Meter Länge). An diesem Strand befindet sich die Mündung der “Rambla de las Palmeras”. Es ist ein abgelegener Strand ohne Promenade, vor allem aus Kies und goldenem Sand, die Gewässer sind ruhig. Der Name des Strandes gibt einen Hinweis auf die netten Palmengruppen, die sich am Strand befinden und dem Ort einen himmlischen Blick geben. Eine Gruppe von Palmen steht am Rand der Uferböschung, die von den Wellen gebildet wurde, so scheint es, als wenn die Wurzeln sich direkt aus dem Meer versorgen würden, aber was eigentlich passiert ist, dass es hier natürliches Grundwasser fließt.

Bucht der “Tia Antonia”

Kleine Bucht aus goldenem Sand und ruhigem und klarem Wasser, von Familien und Bewohner aus der Nähe stark besucht. Dieser Strand ist 75 Meter lang und 20 Meter breit.

Bucht des “Cuartel”

Kleine Bucht in einem Wohngebiet von San Juan de los Terreros, sehr ruhig und angenehm, gelegen. Diese Bucht ist 75 Meter lang und 20 Meter breit, hat ruhige, klare, und flache Gewässer, die einen deutlichen Familiencharakter verleihen. Der Sand ist golden und fein, auf und neben dem Wasser. Normalerweise ist die Belegung dieser Bucht eher mittel. Der Name dieser Bucht kommt daher, dass vor Jahren über ihr ein Stützpunkt der Guardia Civil war.

Kann nicht länger warten?

Ansprechpartner

Kundenservice: - Rodrigo: +34 609391180 - Jesús: +34 630022296 Reservierungen & Kundenservice: - Juan: +34 607240518 Hausmeisterservice: - Antonio Miguel: +34 682508840

Senden Sie eine E-Mail

Schicken Sie uns eine Email an die Adresse: info@lasgachas.com

So finden sie uns

Ctra. Las Gachas Km. 1, C.P. 04619, Guazamara – Cuevas del Almanzora, Almería, España Coordenadas GPS: 37°20’51.2”N 1°47’34.6”W Latitud: 37.347570 | Longitud: -1.792936